Flugplatzdaten findest du     HIER 

 Platzordnung des MFC – Ausseerland 2015 
  1.  Generelles Flugverbot ab 20 Uhr, an Sonn- und Feiertagen darf erst ab 10 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 20 Uhr geflogen werden.

  2. Der Bereich nördlich des Baches in Richtung Bad Mitterndorf und bis Ende des Vorbereitungsraumes sowie das Clubhaus inkl. Parkplätze dürfen nicht überflogen werden.
    Siehe Zeichnung

    Flugplatz Flugverbot500px
  3. Das fliegen, höher als 150m über Grund ist VERBOTEN !

  4. Der Motor muss noch innerhalb des Sicherheitsnetzes abgestellt werden.
    Falls das Sicherheitsnetz nicht aufgestellt ist, den Motor bereits noch auf der Landebahn abstellen.

  5. Das Fluggelände darf " nur " von Clubmitgliedern benützt werden.
    Gastflieger können nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Anfrage den Flugplatz benützen.
    Anfrage unter der Nr.: 0664 / 3468756 oder +43 664 3949491
    Ein Clubmitglied muss dabei unbedingt anwesend sein.

  6. Die Platzbenützungsgebühr beträgt € 10,- pro Flugtag,
    eine gültige Versicherung muss nachgewiesen werden.

  7. Das Abstellen von KFZ ist nur am südlichen Wegrand und entlang des Baches bis zur Clubhütte gestattet.

  8. Wenn mehrere Piloten gleichzeitig fliegen, müssen sie zusammenstehen um sich miteinander verständigen zu können.

  9. Die Start und Landebahn ist generell von den Piloten freizuhalten.

  10. Hubschrauber dürfen bei Flugbetrieb nicht über der Landebahn schweben.

  11. Clubeigentum hat in der Clubhütte zu verbleiben.

  12. Abfälle aller Art, insbesondere Glassplitter sind gewissenhaft vom Platz zu entfernen.

  13. Motoren dürfen wegen der Lärmbelästigung nur ab dem östl. Ende des Vorbereitungstisches eingelaufen werden.

  14. Der MFC-Ausseerland übernimmt keine Haftung für Personen – und Sachschäden

Flugplatz Details